Britta Teckentrup


Das große Buch der Tiergedichte und Lieder


Ars Edition, 320 Seiten, € 28,-, ab 4

Seit jeher sind wir beeindruckt von Tieren in all ihrer Vielfalt. Auch Dichter und Komponisten wurden von ihnen inspiriert: 365 stimmungsvolle Gedichte und Lieder begleiten uns in diesem Hausbuch durch das ganze Jahr. Jede Seite ist eine Einladung an den Leser, im Alltag innezuhalten und in die faszinierende Tierwelt und ihre Poesie einzutauchen. Laute und leise, kurze und lange, alte und neue Gedichte und Lieder fangen die wunderbarsten Wesen ein – in ihren unterschiedlichen Lebensräumen wie Arktis, Dschungel, Savanne, Wiese und Wald. Neben bekannten Reimen und Kinderliedern aus dem Volksgut und klassischen Versen von Christian Morgenstern, Joachim Ringelnatz, Paula Dehmel, Rainer Maria Rilke oder Annette von Droste-Hülshoff enthält das Hausbuch auch zeitgenössische Gedichte von Alfons Pillach und vielen anderen. Atmosphärische Bilder der erfolgreichen Berliner Künstlerin Britta Teckentrup visualisieren die Worte und Lieder. So wird der Gedichtband zu einem zeitlosen Begleiter für die ganze Familie: ein poetischer Schatz für jeden Tag des Jahres, zum Vorlesen und Selberlesen.

nach oben